Berichte 2023

Zur Suche auf der Seite  mit STRG-F starten und Suchbegriff eingeben.

Z.B November

Januar

Filmsonntag 29-01-2023 Unteröwisheim.pdf
Adobe Acrobat Dokument 610.8 KB

Am Sonntag, dem 29. Januar, wurde der Kulturtreff in Unteröwisheim zum Kino
 Auf Einladung von Projektgruppe Klima Kraichtal und Initiativkreis Energie Kraichgau e. V. zeigte das kinomobil aus Stuttgart zwei Filme zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen.

 

15.15 Uhr „Willi und die Wunderkröte“ (90 Min.)

 

Kinder kennen und lieben ihn: Willi Weitzel, bekannt aus seiner Fernsehsendung „Willi will’s wissen“, eilt Luna, 11 Jahre alt, zu Hilfe. Sie will einen Froschteich retten, weil Frösche schließlich mehr können als nur quaken. Der Film ist eine Mischung aus Spiel- und Dokumentarfilm mit ein wenig Fantasy. Er eignet sich für Kinder ab 6 Jahren und ihre ganze Familie, denn er zeigt auch mit tollen Natur- und Landschaftsaufnahmen, dass wir alle dazu beitragen können, die Natur zu erhalten. - Der Eintritt beträgt 2 €. - 

 

 

17.45 Uhr „Worauf warten wir noch?“ (119 Min.)

 

Die Gemeinde Ungersheim im Elsass ist eine „Stadt im Wandel“, eine Transition Town. Sie hat sich bereits vor einigen Jahren auf diesen Weg gemacht, um Geld und Treibhausgase einzusparen. Das gelingt ihr, denn statt Steuern zu erhöhen oder Angestellte zu entlassen, schafft sie sogarneue Stellen. Was alternative Wirtschaftsordnungen und Arbeitswelten, Lebensmittelerzeugung, Energiegewinnung und Verkehrssysteme mit Umweltschutz und Energiewende zu tun haben, zeigt Regisseurin Marie-Monique Robin anschaulich in ihrem Film aus dem Jahr 2016 (französisches Original mit Untertiteln).

  Richtungen (Landshausen und Bruchsal) an- und abreisen kann. Der Kulturtreff befindet sich direkt gegenüber der Stadtbahnhaltestelle.