Strommix in D

Berichte zur Stromerzeugung in Deutschland

Quelle: Fraunhofer Institut (ISE)   

Kalenderwoche  37

 50 % der gesamten Nettostromerzeugung erneuerbar! (KW 37.2022) 
In der Kalenderwoche 37 2022  trugen die Erneuerbaren Energien 50,0 %, die Fossilen Energien 43,5 % und die Kernenergie  6,4 % zur Gesamten Nettostromerzeugung bei.

 

 

Quelle: Fraunhofer Institut (ISE)    Balkendiagramme zur Stromerzeugung | Energy-Charts

Gesamte Nettostromerzeugung 10,47 TWH (KW 37.2022)

Die Erneuerbaren Energien erzeugten 5,24 TWh,

die Fossilen Energien 4,56 TWh und

die verbliebenen 3 Atomkraftwerke 0,67 TWh 

Strom Importsaldo negativ

 – 0,747 TWh (KW 37.2022)

Deutschland handelt Strom mit 11 Europäischen Ländern. In der KW 37  wurden netto 0,261 TWh importiert und 1,008 TWh exportiert

 

 

Quelle: Fraunhofer Institut (ISE Balkendiagramme zur Stromerzeugung | Energy-Charts